MSC ist grundsätzlich ein evidenzbasiertes, achtwöchiges Übungsprogramm, entwickelt von Dr. Kristin Neff und Dr. Christopher Gerner, um Menschen zu einem heilsamen Umgang mit den unvermeidbaren Widrigkeiten des Lebens zu verhelfen. In diesem Kurs haben wir uns für eine vierwöchige Variante entschieden, um interessierten Personen ein Kennenlernen des MSC-Konzepts anzubieten.

Was würde passieren, wenn wir uns in schwierigen Momenten mit Güte, Fürsorge, Trost und Verständnis begegnen würden? So wie wir es auch für einen nahen Menschen tun würden? Selbstmitgefühl ist eine emotionale Fertigkeit, die jeder Mensch in sich trägt und (wieder) lernen kann. Es ist eine mutige geistige Haltung, die uns widerstandsfähiger gegenüber Stress macht. Schritt für Schritt entwickeln wir das Selbstvertrauen, uns klar zu sehen – in unseren Stärken und Schwächen.
Die Forschung zeigt, dass Selbstmitgefühl Ängste und Depressionen mindert und inneres Glück sowie Zufriedenheit fördert. Es unterstützt unser emotionales Wohlbefinden und gibt uns Kraft, mit dem eigenen und auch mit dem Leiden anderer auf freundliche und nachhaltige Weise umzugehen.

Basierend auf den drei Säulen Achtsamkeit, Selbstfreundlichkeit und gemeinsames Menschsein üben wir die Haltung des Selbstmitgefühls und der Selbstfürsorge, sodass diese Haltung ein fester Bestandteil unseres Lebens wird. Der Effekt dieses Trainings ist ein Zugang zu unseren Ressourcen und Kraftquellen, weiters wirkt es sich positiv auf unsere körperliche Gesundheit, Achtsamkeit, Selbstakzeptanz und Genussfähigkeit aus. Die Fähigkeiten, Probleme zu lösen und schwierige Beziehungen zu anderen positiv zu gestalten, werden gestärkt. Besonders beim Phänomen der „Fürsorgemüdigkeit“ hilft das MSC-Training beim Wiederfinden von Energie und Lebensfreude.

„Fürsorge für andere bedarf Fürsorge für einen selbst.“ S.H. der 14. Dalai Lama

Leitung:
Daniela Habenicht: DGKP, Dipl. Mental-, Intuitions- und Bewusstseinstrainerin, Dipl. Cranio Sacral Praktikerin
Ingrid Ratzinger: Dipl. Pädagogin, Dipl. Mental-, Intuitions- und Bewusstseinstrainerin, Trainerin für Neue Autorität und MSC-Lehrerin

Wir begleiten Sie durch den Workshop und unterstützen Sie dabei, auch während des Kurses gut für sich zu sorgen.

Daniela MSC Ingrid

Wir freuen uns auf Sie/Dich und starten am Di, 21. Mai 2019, 18:30 bis 21:00 Uhr.
Weitere Termine: jeweils Di, 28. Mai; 4., 11. Juni von 18:30 bis 21:00 Uhr.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Da der Kurs aufbauend konzipiert ist, wird die Teilnahme an allen Kurstagen empfohlen.

Ort: Yoga Studio Seitelberger, 4320 Perg, Dirnbergerstraße 8
Anmeldefrist: 6. Mai 2019
7-12 Teilnehmer, Kostenbeitrag: EUR 160,– (inkludiert : Handout, TN-Bestätigung, Snacks, Kaffee, Tee )

Hinweis: Weitere MSC-Kurse an anderen Orten bzw. zu anderen Terminen finden Sie im Seminarkalender!