Schritt für Schritt – Unterwegs auf dem Johannesweg Teil 1

joh1

„Sich auf den Weg machen“

So lautet das Motto des Johannesweges, der von Dr. Johannes Neuhofer initiiert und am 24. Juni 2012 eröffnet wurde. Er führt bei einer Länge von 84 Kilometern und 2800 Höhenmetern durch die hügelige Schönheit der Mühlviertler Almlandschaft. Ausgangspunkt und Ziel der Wanderung, die in Form einer Lilie über zwölf Stationen verläuft, ist die Ortschaft Pierbach im Bezirk Perg.
Meist wird die Tour in drei – vier Tagen bewältigt, was ausgezeichnete Fitness erfordert und keine Zeit zum Innehalten lässt. Aus diesem Grund haben wir bei unserem Angebot entschieden, den Johannesweg in zwei Teilen mit jeweils 2,5 Tagen zu gehen. So bleibt genug Raum, um die Schönheit der Natur zu genießen, und Menschen mit durchschnittlicher Kondition können ebenfalls an der Wanderung teilnehmen. Ruhige Orte der Kraft laden ein zum Entspannen oder Meditieren, zum Schweigen und Hören.
Durch die Bewegung in einem gesunden Umfeld wird nicht nur unsere körperliche Fitness optimiert, auch Geist und Seele dürfen ins Gleichgewicht kommen. Bewusste Entschleunigung und Achtsamkeit beim Gehen verhelfen uns zu Klarheit im Denken und Fühlen. Wer es wagt, alte Wege zu verlassen, gewinnt neue Perspektiven und setzt Schritte zu einem Leben in Gelassenheit und Fülle.

Start: Freitag 19. April 2019  um 9:30 Uhr
Ende: Sonntag 21. April 2019 um ca. 14:00 Uhr

Ablauf und Programm:
Freitag, 19. April 2019:
Ab 9:00 Uhr: Treffpunkt in 4322 Windhaag//Perg, Weingarten 29
Gemeinsames Frühstück oder Bruch.
Begrüßung, Kennenlernen, Einführung und Organisatorisches.
Ca. 10:30 Uhr: Abfahrt mit Shuttleservice nach Pierbach: Hier befindet sich der offizielle Einstieg in den Johannesweg mit der 1. Tagesetappe, die uns bis zur Ruine Prandegg führt. Das sind ca. 16 km und 640 Höhenmeter.
Je nach Wetter, Fitness und Anspruch der Teilnehmer legen wir die weiteren 2 Tagesetappen gemeinsam fest, mit dem Ziel, am 3. Tag das Kammererkreuz in 980 Höhenmeter und weiteren 30 km zu erreichen.  Wir werden 7 der 12 Stationen passieren, ca. 45 km und 1900 Höhenmeter zurücklegen. Die reine Gehzeit beträgt pro Tag ca. 4 Stunden.

Übungen der Stille und des Innehaltens im Verlauf der Wanderung verstärken die Wirksamkeit des Weges. Methoden/Inhalte: Meditation, Körperentspannung, Achtsamkeitsübungen, Impulse zu Lebensthemen, persönliche stille Zeit und Raum für Individualität. Das Wohl der TeilnehmerInnen liegt uns sehr am Herzen und so ist jeder eingeladen sich so mit der Gruppe und dem Angebot zu arrangieren, wie es ihm angenehm ist.

Allgemeines:

  • Mit einer durchschnittlichen Fitness ist die Strecke gut zu bewältigen.
  • Entsprechende Kleidung und Ausrüstung,  ev. Walking- Stöcke, Rucksack, Regenschutz, Trinkflasche, Blasenpflaster, etc. sind mitzubringen.
  • Ein Shuttle-Service  bringt uns täglich wieder zum Ausgangsort zurück.
  • Kosten: Euro 250,00; inkludierte Leistung: Seminarinhalte, Shuttle-Service, Wanderkarte, Brunch und Osterjause
  • Frühbucherpreis: Euro 200,00 bis 28. Februar 2019 (Zahlungseingang)
  • Nicht inkludiert: Verpflegung und Unterkunft! Unter „www.johannesweg.at“ findet man gute Tipps für Unterkünfte rund um den Johannesweg. Gerne unterstützen wir Dich auch dabei!
  • Im Herbst 2019 findet Teil 2 statt: Termin in Kürze
  • Wir freuen uns auf eine persönliche Begegnung und auf gemeinsame inspirierende und freudvolle Tage.
    Daniela und Karl Habenicht

    Brunnen Weg Felsen
    alignnone size-full wp-image-1090 alignnone size-full wp-image-1076 alignnone size-full wp-image-1087
    alignnone size-full wp-image-1085 alignnone size-full wp-image-1151 alignnone size-full wp-image-1088

April 2019
M D M D F S S
« Feb    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  
Neue Kommentare